Wilde Kamerunschafe

Wir hatten ja schon mal über die wilde Herde Kamerunschafe berichtet die seit September 2016 zwischen Großlödderich, Boddert, und Bleifeld unterwegs ist und sie sind immer noch da. Jetzt im Winter ist es natürlich schwer für die Tiere passendes Futter zu finden, darüber hinaus gibt es drei frische Lämmer in der kleinen Herde. Schön wenn man dann jemanden wie Josef hat der die Tiere versorgt und schon ganz vertraut mit ihnen ist. Wenn der Futtermeister ruft kommen Sie sofort angerannt und nach dem Fressen trotten sie gemütlich wieder in die schützende Dickung zurück.